Keep calm and carry on – Gelassenheit: Ich kann die Leute nicht ändern! (Afrikanische Erkenntnisse 1)

Während des zweiten Weltkriegs sollen die Briten dieses Motto erfunden haben, um die Bevölkerung zu ermutigen bzw. bei Laune zu halten: Keep calm and carry on – Bleibt ruhig und macht weiter! Die geplante Kampagne hat dann wohl nie statt gefunden und erst nach dem Krieg wurde das Motto populär. Wir benutzen es aber mittlerweile…

Repektlosigkeit und der Respekt vor dem Alter

In dieser Gesellschaft ist Respekt begrenzt: Vor allem wenn man sich nicht kennt, ist Respekt klar limitiert. Bei Auseinandersetzungen, kleinen Unfällen oder unglücklichen Zusammentreffen wird das Gegenüber häufig sofort angeschrien. Besonders Männer bauen sich auf, um den anderen sofort anzugehen. So passiert bei einem kleinen Unfall, an dem Frau klar Schuld hatte: Der Fahrer stieg…

Die Einladung

Wir hatten Hochzeitstag und wollten ein bisschen feiern. Da wir die Kinder nicht irgendwo deponieren wollten und sie von der allerersten Schulwoche auch ein wenig gestresst waren, planten wir, alle gemeinsam essen zu gehen. Irgendwo am Meer, was circa 10 km von uns weg ist, nett essen, möglichst ein neuer Platz, das war die Idee.…