Wir über uns, was kommt, was uns beschäftigt etc.

Für jeden noch so blöden Krempel braucht es einen Stempel (Update von Formulare!)

Wir haben es geschafft! Letzten Freitag sollte die Tour durch die Ämter gemacht werden, letztlich wurde es Dienstag. Wie gesagt, wir starten ein neues Projekt, Firmenzweig im Nachbarland, und müssen den Papierkram angehen. Als Ausländer müssen wir eine Geburtsurkunde vorlegen. Aber nicht einfach eine Urkunde, nein! Die Geburtsurkunde muss von der entsprechenden Botschaft beglaubigt sein. Das…

Von der Wiege bis zur Bahre: Formulare, Formulare!

Es ist mal wieder so weit! Wir starten ein neues Projekt, Firmenzweig im Nachbarland, und müssen den Papierkram angehen. Als Ausländer müssen wir eine Geburtsurkunde vorlegen. Aber nicht einfach eine Urkunde, nein! Die Geburtsurkunde muss von der entsprechenden Botschaft beglaubigt sein. Dann muss sie übersetzt werden. Dann muss die Übersetzung von Justizministerium beglaubigt werden. Dann…

Merkel, Trump, Schulz, Seehofer – Vom Gelaber zum Gequatsche

Ein Wort machte die Runde, besser gesagt vom sprachwissenschaftlichen Standpunkt aus, eine Nominalphrase: alternative Fakten. Die Sprecherin von Trump hatte dieses Schlagwort genutzt und behauptet, die neue Regierung würde auch alternative Fakten berücksichtigen. Sie meinte wahrscheinlich die subjektiven, gefühlten Wahrheiten, die sich nicht belegen lassen. Die nicht belegt werden können, weil sie falsch sind. Auch…

Ganz viel nichts

(Einige von euch werden diese Gedanken kennen. Hier etwas ausführlicher, die Fortsetzung sozusagen!) Eben gerade lag ich noch auf meinem Sofa und las ein Buch über die Ruhe. Ein schwedischer Pastor schreibt sehr interessante Gedanken über Ruhe und Arbeit, Werktage und Sabbat. Das spricht mich an, denn unsere Tage sind teilweise so voll und chaotisch.…

Die Einladung

Wir hatten Hochzeitstag und wollten ein bisschen feiern. Da wir die Kinder nicht irgendwo deponieren wollten und sie von der allerersten Schulwoche auch ein wenig gestresst waren, planten wir, alle gemeinsam essen zu gehen. Irgendwo am Meer, was circa 10 km von uns weg ist, nett essen, möglichst ein neuer Platz, das war die Idee.…