Corona in Afrika

17.3.2020: Der Coronavirus hat die Welt fest im Griff. Nicht nur in China, Südkorea und Japan, im Rest Asiens und in Europa, auch hier in Afrika geht die Angst um, werden Schulen, Kindergärten und Universitäten geschlossen. Fast alle Großveranstaltungen sind abgesagt. Flugzeugpassagiere kommen automatisch in Quarantäne, der öffentliche Nahverkehr arbeitet noch, aber seine Einstellung wird…

3 Dinge, die mich hier zur Weißglut bringen können

Nur drei sagst du vielleicht? Naja, drei ausgewählte, es gibt wohl noch einige andere, aber diese drei sind die, welche mir sofort einfallen. Aber fangen wir an: 1. Höflichkeitsformeln oder auch: das fehlen derselben! In der Landessprache ist es völlig normal den Leuten Befehle zu geben: Mach mal! Bring her! Geh los! Ohne “bitte”, “könntest…

Für jeden noch so blöden Krempel braucht es einen Stempel (Update von Formulare!)

Wir haben es geschafft! Letzten Freitag sollte die Tour durch die Ämter gemacht werden, letztlich wurde es Dienstag. Wie gesagt, wir starten ein neues Projekt, Firmenzweig im Nachbarland, und müssen den Papierkram angehen. Als Ausländer müssen wir eine Geburtsurkunde vorlegen. Aber nicht einfach eine Urkunde, nein! Die Geburtsurkunde muss von der entsprechenden Botschaft beglaubigt sein. Das…

Ganz viel nichts

(Einige von euch werden diese Gedanken kennen. Hier etwas ausführlicher, die Fortsetzung sozusagen!) Eben gerade lag ich noch auf meinem Sofa und las ein Buch über die Ruhe. Ein schwedischer Pastor schreibt sehr interessante Gedanken über Ruhe und Arbeit, Werktage und Sabbat. Das spricht mich an, denn unsere Tage sind teilweise so voll und chaotisch.…